Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

Border Terrier

Border Terrier - carousel
Border Terrier - carousel
Border Terrier - carousel
Border Terrier - carousel
Border Terrier - carousel
icon-quote

Die Rasse wurde 1930 vom American Kennel Club offiziell anerkannt.

Aussehen

Höhe: 28 - 30 cm
Gewicht (zeigen): 5 - 7 kg
Gewicht (Haustier): 4 - 10 kg
Energische, intelligente, wachsame und meist freundliche Hunde.
Mag Hundesportarten wie Trials, Agility, Tracking, Flyball, Rally und Obedience.
Lernwillig und reagiert gut auf belohnungsbasiertes Training mit Leckerlis.
Kann kleine Tiere oder Wildtiere jagen und fangen, ist schwierig von einer Aktivität abzubringen, bellt und buddelt.

Wussten sie schon?

Die Geschichte dieser verrückten kleinen Charmeure reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück - in die Grenzgebiete zwischen England und Schottland. Die Bauern nutzten sie ursprünglich, um Ratten aus Scheunen zu verjagen und bei der Jagd auf den Fuchs zu helfen, der die jungen Lämmer der Gegend erlegte.

Sie verfolgten die Füchse in Höhlen und bellten dann durch die Tunnel für die Jäger, die es oben hören konnten. Im Laufe der Zeit wurde die Rasse als Familienhund beliebt und 1930 vom American Kennel Club offiziell anerkannt. Heute werden wir zwar nicht von Ratten oder Füchsen geplagt, aber wir halten diese furchtlosen und liebevollen Freunde für unverzichtbar.

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen