Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

English Foxhound

English Foxhound - carousel
English Foxhound - carousel
English Foxhound - carousel
English Foxhound - carousel
English Foxhound - carousel
icon-quote

Viele denken, dass diese Rasse in den späten 1700er Jahren für die Jagd gezüchtet wurde.

Aussehen

Höhe: 58 - 69 cm
Gewicht (zeigen): 16 - 27 kg
Gewicht (Haustier): 15 - 30 kg
Versteht sich gut mit Pferden, anderen Hunden und den meisten Haustieren.
Mag Hundesportarten, speziell Tracking und Jagen. Benötigt viel Beschäftigung.
Seltener Haushund, profitiert von solidem Umgang.
Als Jagdhunde gezüchtet. Eignen sich aber auch als Wachhunde aufgrund ihres aufmerksamen Charakters.

Wussten sie schon?

Niemand weiß genau, woher der englische Foxhound stammt, aber viele denken, dass die Rasse im späten 18. Jahrhundert geschaffen wurde, um Jägern einen Fährtenhund zu liefern, der grenzenlose Energie haben würde.

Das Ergebnis war eine Kombination aus der Geschwindigkeit des Greyhounds, der Hartnäckigkeit der englischen Bulldogge und dem Jagdinstinkt des Fox Terriers. Und vermutlich viele glückliche Jäger.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Fuchsjagd extrem populär und es waren 150 Rudel von ungefähr 50 Hunden registriert. Heute sind sie die Rasse mit dem längsten aufgezeichneten Stammbaum. Wenn Sie nach einem treuen und geselligen Begleiter suchen, müssen Sie nicht sehr weit jagen.

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen