Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

English Setter

English Setter - carousel
English Setter - carousel
English Setter - carousel
English Setter - carousel
icon-quote

Sie wurden einst gezüchtet, um Wild im Moor zu finden.

Aussehen

Höhe: 58 - 69 cm
Gewicht (zeigen): 25 - 30 kg
Gewicht (Haustier): 22 - 35 kg
Freundliche, energische, intelligente und sanfte Hunde.
Gewöhnlich gut im Umgang mit Kindern.
English Setter sind sensibel und reagieren hervorragend auf belohnungsbasiertes Training mit Leckerlis oder Lieblingsspielzeug.
English Setter sind aktiv und mögen Hundesportarten wie Jagen, Tracking, Trials, Agility, Apportieren, Rally und Obedience.

Wussten sie schon?

Der English Setter ist Teil der Setter-Gruppe und gilt gemeinhin als der älteste von ihnen. Wie alt könnten man diskutieren, aber viele glauben, dass das 14. Jahrhundert in etwa hinkommt.

Sie wurden anfangs gezüchtet, um bei der Suche nach Wild auf den Mooren zu helfen, wo sie bis zum Eintreffen des Jägers vollkommen ruhig in sitzender Position blieben. Ab dem 16. Jahrhundert wurden sie auch dazu verwendet, Vögel zu apportieren.

Von 1825 bis 1860 entwickelte ein Mann namens Edward Laverack diese Rasse, die zum Standard wurde, an dem alle englischen Setter bis heute gemessen werden. Die energiegeladenen, eifrigen und menschenorientierten Hunde sind für jeden Besitzer eine ganz besondere Freude.

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen