Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

Finnischer Spitz

Finnish Spitz - carousel
Finnish Spitz - carousel
Finnish Spitz - carousel
Finnish Spitz - carousel
Finnish Spitz - carousel
icon-quote

Dieser Superallrounder macht mit Bellen auf sich aufmerksam.

Aussehen

Höhe: 38 - 51 cm
Gewicht (zeigen): 11 - 18 kg
Gewicht (Haustier): 10 - 22 kg
Agile, lebendige und liebevolle Hunde. Eigenständiger und gelegentlich sturer Charakter.
Oft misstrauisch gegenüber Fremden und anderen Hunden, dadurch gute Wachhunde.
Sturheit kan durch Motivation mit Leckerlis und Lieblingsspielzeug reduziert werden im Rahmen einen belohnungsbasierten Trainings.
Bellen gern, und zwar oft und laut.

Wussten sie schon?

Spitzhundjagdhunde werden in Russland seit Jahrtausenden gezüchtet. Sie werden noch heute, und erst jetzt in Finnland, genutzt. Dieser Super-Allrounder nutzt sein Bellen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Er kann sogar bis zu 160 Mal pro Minute bellen, ein toller Lockvogel, während der Jäger sich anschleicht.

Ob Moorhuhn, Elch oder gar Bären, die im Wald umherzogen, die Jagdfähigkeit des Spitz machte ihn bei den Finnen so beliebt, dass er 1979 zum Nationalhund wurde.

Aber der Spitz hatte über die Jahrhunderte seine Probleme. Im späten 19. Jahrhundert bemerkten die Sportler Hugo Roos und Hugo Sandberg, dass die Jagdeigenschften des Hundes mehr und mehr versagten. Sie fanden heraus, dass dies auf eine Kreuzung zurückzuführen war. Es wurde ein Rettungsplan aufgestellt und ein "Grundstock" aus purem Spitz geschaffen. Dreißig Jahre später war der moderne "Finnische Spitz", ein bemerkenswerter Hund mit wiederhergestellten Jagdtalenten, das erfolgreiche Ergebnis. Intelligent, willensstark und bis heute ohne Zweifel "König der Beller".

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen