Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

Gordon Setter

Gordon Setter - carousel
Gordon Setter - carousel
Gordon Setter - carousel
Gordon Setter - carousel
Gordon Setter - carousel
icon-quote

Benannt nach dem Mann, der die Rasse 1827 gegründet hat.

Aussehen

Höhe: 64 - 66 cm
Gewicht (zeigen): 23 - 33 kg
Gewicht (Haustier): 20 - 38 kg
Aktive, wachsame und intelligente Hunde.
Gordon Setter mögen Hundesportarten wie Trials, Jagen, Agility, Tracking und Obedience.
Stures Verhalten kann mit Leckerlis und Lieblingsspielzeug in belohnungsbasiertem Gehorsamkeitstraining abtrainiert werden.
Meist freundlich, aber reserviert im Umgang mit Fremden.

Wussten sie schon?

Der Gordon Setter ist nach dem Mann benannt, der die Rasse 1827 entwickelt hat - dem Duke of Gordon. Sie wurden jedoch nicht immer Gordon Setter genannt. Tatsächlich hießen sie zunächst "Black and Fallow Setting Dog", was einem nicht gerade leicht von der Zunge kommt ...

Mit ihrer eifrigen und selbstsicheren Persönlichkeit sind sie Teil der Setter-Familie, zu der auch die Irish Setter und die English Setter gehören. Wie so viele Hunde wurden sie gezüchtet, um zu jagen, in ihrem Fall in der Regel Moorhühner.

Niemand kennt ihre genaue Herkunft, es wird allerdings vermutet, dass Gordon Setter von spanischen Rassen, unter anderem vom spanischen Vorstehhund, abstammen und dass irgendwo Irish-Setter-Blut im Mix ist. Wie auch immer sie zu uns kamen, heute sind wir froh, diese geselligen Hunde bei uns zu haben.

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen