Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

Lappländischer Rentierhund

Lapponian Herder 1
Lapponian Herder 2
Lapponian Herder 3
icon-quote

Jahrhundertelang von den Samen zum Hüten von Rentieren eingesetzt.

Aussehen

Höhe: 43 - 54 cm
Gewicht (zeigen): 25 - 30 kg
Gewicht (Haustier): 25 - 30 kg
Aktive und intelligente Hunde, die viel körperliche und geistige Stimulation benötigen.
Mag belohnungsbasiertes Training und Hundesportarten wie Agility, Tracking, Hüten, Dogdancing, Rally und Obedience.
Intelligent und gefügig und ist ein ausgezeichneter Begleiter und Familienhund.
Gut im Umgang mit kleinen Kindern, generell ein sehr guter Familienhund.

Wussten sie schon?

Der Lappländische Rentierhund ist eine der drei Lapphund-Rassen. Die auch unter der Bezeichnung Lapinporokoira bekannte Rasse stammt aus Finnland, wo sie jahrhundertelang von dem indigenen Volk der Samen zum Hüten von Rentieren eingesetzt wurde. Eine eigene Gruppe bildet der Lappländische Rentierhund offiziell seit 1966.

Diese Rasse ist groß und verfügt über ein doppeltes Fell – ein ziemlich langes, glattes und hartes Deckfell und eine schwarze, graue oder bräunlich Unterwolle. Im Allgemeinen sind diese Hunde schwarz, grau oder dunkelbraun mit einer helleren Schattierung. Die Rute des Lappländischen Rentierhunds ist mittellang, tief angesetzt und mit sehr dickem Fell bedeckt. Wenn der Hund stillsteht, hängt sie herunter, wenn er sich bewegt, wird sie in einem lockeren Kringel getragen.

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen