Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

Perdigueiro Português

Portuguese Pointer 1
Portuguese Pointer 2
Portuguese Pointer 3
icon-quote

Der Perdigueiro Português lässt sich als idealer Freund für Abenteuer mit Spaß-Faktor beschreiben.

Aussehen

Höhe: 48 - 60 cm
Gewicht (zeigen): 16 - 27 kg
Gewicht (Haustier): 16 - 27 kg
Intelligente, hart arbeitende und wachsame Hunde mit viel Energie und Ausdauer.
Ruhige, gehorsame und meist freundliche Hunde.
Sehr liebevolle Hunderasse, mag menschliche Aufmerksamkeit und sind sehr gute Familienhunde.
Der intelligente und ruhige Charakter dieser Rasse macht es einfach sie zu erziehen.

Wussten sie schon?

Der Perdigueiro Português, auch Portugiesischer Vorstehhund oder Portugiesischer Hühnerhund genannt, zeichnet sich als Nachfahre des Vorstehhunds der Iberischen Halbinsel aus dem 12. Jahrhundert durch beeindruckende fürstliche Wurzeln aus. Diese schönen Hunde wurden vom Adel und den Fürsten der damaligen Zeit für die Falknerei gezüchtet und wurden so später im 16. Jahrhundert bei den Nichtadligen ziemlich beliebt für die Rebhuhnjagd. Im 18. Jahrhundert nahmen englische Familien, die sich in der Weinregion Portugals niedergelassen hatten, während langer Urlaube einige der Hunde mit nach England, wo aus ihnen durch Kreuzungen schließlich der English Pointer entstand. Die Beliebtheit des Perdigueiro Português nahm im 19. Jahrhundert in seinem Heimatland aufgrund sozialer Notlagen und Besitzlosigkeit ab, aber in den 1920er Jahren gelang es Züchtern, durch ihre Bemühungen und das Aufspüren einiger noch vorhandener Hunde in dem unzugänglichen Norden Portugals die Rasse zu bewahren.

Wie andere Vorstehhunde weist auch diese Rasse ein kurzes, gut anliegendes und dichtes Fell in den Farbtönen Hellgelb, Gelb oder Rotgelb mit weißen Flecken auf. Sie hat dreieckige Hängeohren und eine gerade, mittellange Rute.

Der Perdigueiro Português lässt sich als idealer Freund für Abenteuer mit Spaß-Faktor beschreiben. Diese Hunde sind als extrem liebevoll und anhänglich bekannt, sie sind aber auch widerstandsfähig und von großer Ausdauer. Aufgrund ihrer hohen Intelligenz lassen sie sich leicht erziehen (man würde ihnen sogar fast schon zutrauen, bei der nächsten Reise die Aufgabe des Kartenlesers übernehmen zu können!). Von Natur aus neugierig sind sie sehr gesellige Hunde und es macht Freude, sie um sich zu haben.

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen