Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

Russische Bracke

Russian Hound 1
Russian Hound 2
Russian Hound 3
icon-quote

Eingesetzt, um Wild zu lokalisieren und auf offenes Gelände zu jagen, wo dann die Barsois (Windhunde) der Jäger die weitere Hetzjagd übernahmen.

Aussehen

Höhe: 56 - 69 cm
Gewicht (zeigen): 18 - 32 kg
Gewicht (Haustier): 18 - 32 kg
Intelligente, wachsame, aktive, loyale Familienhunde. Ausgezeichnet im Aufspüren und Jagen.
Exzellente Jäger, sie lieben Beschäftigung.
Obwohl er ein Jagdhund ist, mag er menschliche Gesellschaft und verträgt sich gewöhnlich auch mit anderen Hunden.
Ruhige, gehorsame und meist freundliche Hunde.

Wussten sie schon?

Die Russische Bracke stammt, wie der Name schon sagt, aus Russland. Entstanden ist sie im späten 18. Jahrhundert. Sie wurde eingesetzt, um Wild zu lokalisieren und auf offenes Gelände zu jagen, wo dann die Barsois (Windhunde) der Jäger die weitere Hetzjagd übernahmen. Eine selektive Züchtung im frühen 20. Jahrhundert führte 1925 zur Formulierung des Rassenstandards.

Diese Rasse mit ihrem leicht wölfischen Aussehen und ihrem süßen Gesicht, das an den viel kleineren Beagle erinnert, verfügt über einen großen Körperbau mit einem mäßig kurzen, dichten Deckfell und einer dicken, weichen Unterwolle. In der Regel ist ihre Farbe leicht gelblich mit Andeutungen von Rot und Schwarz. Diese Hunde haben einen kräftigen und breiten Kopf mit kleinen, dreieckig geformten Hängeohren, die am Kopf anliegen.

Zwar werden sie in der Tat zum Jagen erzogen, doch umgeben von Menschen können sie sich einigermaßen ruhig und ausgeglichen verhalten. Sie neigen weder zu aggressivem noch zu besitzergreifendem Verhalten, aber sie sind treu und möchten stets in der Nähe ihres Halters sein. Sie sind ihrem Wesen nach Begleithunde, benötigen aber, da sie zum Verfolgen und Jagen gezüchtet wurden, ein hohes Maß an guter körperlicher Aktivität.

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen