Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

Galgo Español

Spanish Greyhound - carousel
Spanish Greyhound - carousel
Spanish Greyhound - carousel
Spanish Greyhound - carousel
Spanish Greyhound - carousel
icon-quote

Zärtlich und sensibel.

Aussehen

Höhe: 60 - 70 cm
Gewicht (zeigen): 20 - 30 kg
Gewicht (Haustier): 20 - 30 kg
Kann eine sorgfältige Sozialisierung erfordern, um angstbasiertes Abwehrverhalten zu verhindern oder zu reduzieren
Wie bei allen Windhunden sollte das Training positiv und belohnungsbasiert sein.
Genießen Sie die Teilnahme an Hundesportarten wie Windhundrennen, Dressurwettbewerbe in Gehorsam und Agility.
Der spanische Windhund hat den Ruf gut mit anderen Tieren, vor allem Katzen, auszukommen.

Wussten sie schon?

Sagt Hola zu diesem liebevollen und sensiblen Athleten. Der Spanische Windhund (oder Galgo Español) stammt aus dem spanischen Flachland, wo er geschaffen wurde, um Hasen und Kaninchen zu jagen.

Die Galgueros, oder Galgo-Jäger, züchteten die Hunde seit Jahrhunderten. Man nimmt an, dass die Rasse auf einer römischen Denar Münze abgebildet ist und auch in dem Roman Don Quijote auftaucht.

Im frühen 20. Jahrhundert wurden sie angeblich mit dem englischen Greyhound gekreuzt, um ihre Renngeschwindigkeit zu erhöhen. Heute sind sie eindeutig spanisch, aber es gibt regionale Variationen, abhängig vom lokalen Terrain.

Galgo Españols müssen regelmäßig rennen, weshalb sie tagsüber viel schlafen. Ihre sanften und liebevollen Züge machen diese Hunde zu Traumtieren.

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen