Skip to Main Content

The site navigation utilizes arrow, enter, escape, and space bar key commands. Left and right arrows move across top level links and expand / close menus in sub levels. Up and Down arrows will open main level menus and toggle through sub tier links. Enter and space open menus and escape closes them as well. Tab will move on to the next part of the site rather than go through menu items.

Deutscher Schäferhund (Berger Blanc Suisse)

White Swiss Shepherd - carousel
White Swiss Shepherd - carousel
White Swiss Shepherd - carousel
White Swiss Shepherd - carousel
White Swiss Shepherd - carousel
icon-quote

Glücklich und loyal.

Aussehen

Höhe: 56 - 66 cm
Gewicht (zeigen): 22 - 40 kg
Gewicht (Haustier): 22 - 44 kg
Ihre Persönlichkeit variiert von ruhig und aufmerksam/wachsam bis hin zu energisch.
Mag Hundesportarten wie Agility, Tracking, Flyball und Obedience.
Lernfreudig und reagiert gut auf belohnungsbasiertes Training.
Es gibt Fälle aggressiven Verhaltens gegenüber anderen Tieren oder Menschen.

Wussten sie schon?

Diese unbeschwerten und loyalen Schweizer sind eine Kreuzung der langhaarigen, kurzhaarigen und drahthaarigen Schäferhunde aus den deutschen Regionen Württemberg, Thüringen und Bayern.

Der Deutsche Schäferhund wurde erstmals 1908 vom AKC anerkannt. Die Variante mit weißem Fell wurde 1968 aus dem Hauptzuchtstandard entfernt, wurde aber von Züchtern in der Schweiz, die die heute bekannte Rasse entwickelten, erhalten.

Der manchmal auch als "Berger Blanc Suisse" bezeichnete Berger Blanc Suisse wurde zunächst für den Herdenschutz gezüchtet, aber dank seiner Stärke und Intelligenz gewann er bald in einer Vielzahl von Rollen an Popularität.

Wachhunde, Blindenhunde, Such- und Rettungshunde, Polizeihunde und Militärhunde. Was immer Sie sich vorstellen können, diese herrlichen weißen Hunde haben es getan - und tun es immer noch.

Zurück zur Hunderassenbibliothek
get-started-white-uk

Fangen Sie heute an!

Bleiben Sie mit den weltweit führenden DNA-Tests für Hunde auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesundheit und der rassespezifischen Bedürfnisse Ihres pelzigen Mitbewohners.

Close
Cookie-Einstellungen